English Nederlands Deutsch









facebook


Urlaub für Naturliebhaber und Vogelkundler


Unterkünfte für Vogelbeobachter

Die Gegend ist ein Paradies für Vögel und Vogelbeobachter. Von Ihrem Sitzplatz im Garten kann man manchmal vor Ort ein Auerhahn. Der Bartgeier, Gänsegeier, Adler, den Drachen, der Bussard, der Sperber und manchmal aus dem Garten zu goldenen bewundern. Zwischen Kiefern-und Buchenwälder fliegen Finken, Eichelhäher, Spechte und Meisen fleißig zu verlieren.


Natururlaub Pyrenäen

Es wird auch Amphibien werden viele wie Frösche, Kröten und Salamander für. Auch Reptilien sind reichlich vorhanden. Gemeinsame zu sehen, kleine Eidechsen und Geckos Wand.

Sehr schön zu sehen, die viele Schmetterlinge. Besonders in der Nähe Gorges de la Frau sehen vor allem im Juli und August große Mengen, einschließlich der königlichen Pagen, appollovlinders, Morgendämmerung und alle Arten von Blues.



Im Frühjahr und Herbst kann Château werden flinken Gämsen springen und klettern steile Hügel in der Umgebung des.


Nature

In der Nähe sind auch viele verschiedene Blumen und Pflanzen zu bewundern. Das Buschwindröschen, pulmonaria, Blaustern, wilde Enzian, wilden Digitalis, Weidenröschen und Himmel wichtiger Teil von 3300 Pflanzenarten, die Pyrenäen kommen in der. Es gibt auch eine große Vielfalt an Orchideen.


Höhlen

Unter den Bergen, reich an Kalkstein, durch Sickerwasser Millionen von Jahren geschaffen vielen Höhlen. Einer der bekanntesten ist die Grotte de Niaux wo fast 11.000 Jahre alten Malereien auf dem Display von Pferden und Bisons. Es gibt auch einige Fußspuren der Künstler anwesend. Die Labouiche Grotte de Bédeilhac, Grotte de la Vache und die Grotte de Lombrives sind Grotte sehr lohnenswert.